:. Navigator

Home


Wollongong Wolves

 

Next Game

 

Bei den Wolves bin ich seit 1999 Mitglied. Der Club gewann in den beiden Saison 1999/2000 und 2000/2001 die Meisterschaft der damaligen First Division. Danach wurde bald die neue A-League (mit Profistatus) gegründet. Die Wolves haben für diese Liga keine Lizenz gelöst und spielen in der eher schwächeren New South Wales Premier League. In der aktuellen Saison haben sie die Playoffs knapp verpasst. Den heimischen Pokal haben sie jedoch gewonnen. Das Ziel des Vereins ist die Aufnahme in die lukrative A-League. Der FC Basel Spieler Scott Chipperfied ist der bekannteste Spieler des Wollongong Wolves Football Club. Er war bei den zwei Meistertiteln noch aktiv dabei. Er war damals kein Profi, sondern hauptberuflich Bus-Chauffeur in Wollongong.

Wollongong FC wurde 1981 unter dem Namen Wollongong Wolves gegründet. Im Jahr 2000 gewann der Verein erstmals die australische Meisterschaft im Finale gegen Perth Glory. Perth lag bereits zur Halbzeit 3:0 in Führung, doch Wollongong konnte diesen Rückstand zum Spielende egalisieren. Im Elfmeterschießen gewannen die Wolves schließlich 7:6.

2001 konnte der Triumph wiederholt werden. Im Finale gegen South Melbourne FC gewann Wollongong 2:1. Im gleichen Jahr gewann der Verein außerdem die OFC Champions League.

2007 gab der Vorstand bekannt, dass der Club in Wollongong FC umbenannt wird.

Zu Beginn der Saison musste der Verein erneut umbenannt werden, nachdem er trotz Gewinn der State-League-Meisterschaft im Jahre 2008 in finanzielle Schieflage geriet. Nach erheblichem Einsatz finanzieller Mittel konnte das Team schließlich doch unter neuem Namen in der NSW Premier League gemeldet werden. Ein Großteil des Meisterkaders hatte zu diesem Zeitpunkt jedoch schon den Verein verlassen. Der Verein wurde am 1. Dezember 2009 wieder umbenannt. Ab sofort trägt der Verein den Namen South Coast Wolves.

    

Grösste Erfolge

1981             Gründung

1999/2000     NSL Champions

2000/2001     NSL Champions

2008             NSW Champions

2001             Ozeanien Club Champions

2007             Pokalsieger des Tiger Turf Pokal in Australien

2009             Neugründung des Vereins

2009             Neuer Vereinsname: South Coast Wolves

 

Shirt von Sasho Petrovski

www.southcoastwolves.com.au

 

 

 




© 2007 markusblumauer.com